Brockhaus Sachlexika

Neben den allgemeinen Lexika des Brockhaus Verlags gab es seit je einzelne thematische. Das älteste und zugleich erfolgreichste thematische Lexikon war der Gesundheits-Brockhaus, der in erster Auflage 1951 erschienen war. Ende der 1990er-Jahre schlugen Jürgen Hotz und ich vor, eine ganze Reihe thematischer Lexika zu entwickeln. Die Reaktion im Verlag war enttäuschend. Außer uns beiden konnte sich das im Verlag schlicht keiner vorstellen.

Aber wir ließen nicht locker, trugen immer weitere Argumente zusammen und konnten schließlich die Entscheider überzeugen (vielleicht haben wir sie auch nur zermürbt). 2001 jedenfalls erschienen die ersten Bände einer Reihe, die nach und nach auf annähernd zwei Dutzend Bände anwachsen sollte. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, waren diese Bände im Buchhandel sehr erfolgreich; die meisten haben auch allerbeste Amazon-Rezensionen und einige sogar hervorragende Fachrezensionen.

Zu diesem erfreulichen Erfolg trug mit Sicherheit auch das sehr angenehme Layout bei sowie die Erweiterung der klassischen Lexikonartikel um Sondertexte zum Beispiel in Infokästen oder Übersichtsartikeln und eine anspruchsvolle Bebilderung auch bei eher bilderfeindlichen Themen wie beim Brockhaus Philosophie oder beim Brockhaus Psychologie. Für die wirklich ausgesprochen fantasievolle Bebilderung und die aussagekräftigen Bildunterschriften gebührt Bildredakteurin Dr. Eva Bambach alle Anerkennung!

, , ,

Comments are closed.